Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufs in Stadt- und Ortszentren
Menschen

Menschen

Ohne die unermüdliche Arbeit der Gemeinde- und Stadtmarketingvertreter könnte keines der NAFES-geförderten Projekte umgesetzt werden. Andererseits sind ausreichende Finanzmittel eine essentielle Grundvoraussetzung zur erfolgreichen Projektumsetzung.

Hier einige Stimmen zur Förderaktion NAFES:

Geschäftsführer der Marketing St. Pölten GmbH

"Das Förderprogramm NAFES ist neben der finanziellen Relevanz auch ideell sehr wichtig. Der Handel in Innenstädten braucht Unterstützung, um wettbewerbsfähig zu bleiben – das ist auch in St. Pöltens Innenstadt mit der größten Fußgängerzone Niederösterreichs nicht anders. In den ersten Jahren war mit Hilfe der finanziellen Unterstützung der Gemeinde und der NAFES die Animation der Innenstadt-Kaufleute zur aktiven Beteiligung an Maßnahmen für die Innenstadt ein vorrangiges Ziel. So half und hilft uns das Fördermodell nach wie vor, neue Aktionen zu entwickeln und die Unternehmer und die Stadt zu ihrem Beitrag zu motivieren. In den letzten Jahren der kontinuierlichen Arbeit der Marketing St. Pölten GmbH hat sich eine professionelle Struktur rund um die Standortmarke insBesondere Innenstadt St. Pölten etabliert. Das wird durch das Förderprogramm der NAFES zum Teil überhaupt erst möglich gemacht."

DI (FH) Matthias Weiländer, Geschäftsführer der Marketing St. Pölten GmbH
Geschäftsführer der Marketing St. Pölten GmbH-

NACH OBEN